Frau mit Brille greift an Ohr zum besseren Hören

Aktuelles

04. August 2021

Kabinettsbeschluss 2022: „Im Dienst der Gesellschaft – Pflege“

2022 startet eine neue 10-Euro-Polymerringserie mit dem Titel „Im Dienst der Gesellschaft“. Sie stellt eine Hommage an all diejenigen Berufsgruppen dar, die sich tagtäglich für uns alle einsetzen. Das Auftaktmotiv „Pflege“ wurde von dem Künstler Peter Lasch aus Berlin gestaltet. Die Farben der Polymerringe dieser Serie orientieren sich an den charakteristischen Farben der jeweils dargestellten Berufsgruppe. Für die Münze des Jahres 2022 wurde die Farbe Minttürkis gewählt.

Die Erstausgabe ist für den 7. April 2022 geplant.


20. Mai 2021

Ausgabe der Sammlermünzen 2021 in Stempelglanzqualität

Die Abgabe aller verschobenen 20-Euro-Sammlermünzen  „Grimms Märchen: Frau Holle“, „50 Jahre Sendung mit der Maus“, „100. Geburtstag Sophie Scholl“ sowie  „200. Geburtstag Sebastian Kneipp“ in der Prägequalität Stempelglanz über die Filialen der Deutschen Bundesbank sowie Banken und Sparkassen wird voraussichtlich ab dem 10. Juni 2021 gemeinsam mit der Ausgabe der 20-Euro-Sammlermünze "Fußball-Europameisterschaft 2020" erfolgen - sofern das Pandemiegeschehen es zulässt. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Deutschen Bundesbank, darunter auch die Öffnungszeiten und die konkreten Zugangsvoraussetzungen der Filialen der Deutschen Bundesbank.

Die Abgabe der Normalprägung der 10-Euro-Polymermünzen „Luft bewegt - Auf dem Wasser“ wird voraussichtlich zeitgleich mit den 5-Euro-Polymermünzen "Polare Zone" ab dem 9. September 2021 erfolgen.


15. Februar 2021

Ausgabe der Sammlermünze „50 Jahre Die Sendung mit der Maus“ in Stempelglanzqualität

Die Bundesbank informiert: Aufgrund der weiter andauernden Pandemielage muss die Abgabe der 20-Euro-Sammlermünze "50 Jahre Die Sendung mit der Maus" in Normalprägung (Stempelglanz) leider bis auf Weiteres verschoben werden. Die betrifft nach Mitteilung der Bundesbank sowohl Kreditinstitute, Jedermannkunden in den Filialen und den gewerblichen Münzhandel. Ein neuer Abgabetermin über die Filialen der Deutschen Bundesbank kann zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht benannt werden. Aktuelle Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Mitteilungen der Bundesbank auf www.bundesbank.de.


21. Oktober 2020

Kabinettsbeschluss 2021: „Weihnachten – Geburt Christi“

Auf ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk können sich Numismatiker im nächsten Jahr freuen. Die 25-Euro-Sammlermünze in Feinsilber (Ag 999) wird nämlich als erste Münze der deutschen Geschichte als Tellerprägung in den Umlauf gebracht. Betrachtet man das Motiv, so erkennt man die Form eines Tellers. Verstärkt wird dies optisch durch den fehlenden Randstab auf der Motivseite.

Die Erstausgabe ist für den 18. November 2021 geplant.


Münze "An Land" und "Subpolare Zone"

26. August 2020

Ausgabe der Sammlermünzen „An Land“ und „Subpolare Zone“ in Stempelglanzqualität

Ab dem 10. September 2020 werden die 10-Euro-Sammlermünze „An Land“ und die 5-Euro-Sammlermünze „Subpolare Zone“ bei der Deutschen Bundesbank in der Qualität Stempelglanz ausgegeben. Es wird eine hohe Nachfrage erwartet, daher können Privatpersonen vorerst pro Person pro Tag maximal zwei 10-Euro-Münzen („An Land“) bzw. vier 5-Euro-Münzen („Subpolare Zone“) erwerben. Vollmachten werden nicht akzeptiert. Weitere Infos findet ihr auf der Website der Deutschen Bundesbank.