Mann fotografiert Frau im Studio

Gesucht: Das Gesicht der Münze Deutschland

Machen Sie mit und werden Markenbotschafter der Münze Deutschland! Gehört das Sammeln von Münzen zu Ihren Leidenschaften? Für die Fortsetzung unserer #WasUnsPrägt-Kampagne suchen wir neue Botschafter. Egal, ob Sie bereits ein umfangreiches Portfolio aufgebaut haben oder ihre Leidenschaft für Münzen gerade erst entdeckt haben - wir sind gespannt auf Ihre Geschichten zum Thema Münzensammeln. Jeder Botschafter und jede Botschafterin werden genau wie die prominenten Botschafter in Fotos und einem kurzen Video professionell in Szene gesetzt. Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bis spätestens zum 12. August 2020. Aus allen Bewerbungen werden vier Gewinner von einer Fachjury für das Shooting ausgesucht.

Gewinn: Reise nach Berlin

Den Gewinnern winkt eine zweitägige Reise Anfang September 2020 nach Berlin für zwei Personen (inkl. Bahnfahrt, einer Hotelübernachtung und einer kleinen Überraschung). Vor Ort wird das Shooting in einem tollen Studio durchgeführt, in dem sonst nur Prominente vor der Kamera stehen. Selbstverständlich sorgt auch eine Stylistin für einen guten Auftritt.

Was müssen Sie tun?

Schreiben Sie uns, warum Sie gern Botschafter oder Botschafterin für die Kampagne sein möchten und schicken Sie uns ein Foto oder ein kurzes Video von sich mit. Das kann ein Selfie mit Ihrer Lieblingsmünze sein, ein Foto von Ihnen und einem Verwandten, der mit Ihnen das Münz-Hobby teilt oder was Ihnen sonst noch einfällt. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Sie können ganz bequem Ihre Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse senden: DeinGesicht@Muenze-Deutschland.de. Bitte senden Sie in dieser E-Mail auch ein Foto im gängigen Bildformat (JPEG, PNG, max. 2 MB) oder ein Video (MP4, max. 90 Sekunden lang und 6 MB groß) mit. Wichtig ist die vollständige Angabe Ihrer Adresse (Vorname/Nachname, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer) inklusive Geburtsdatum.

Die Teilnahmebedingungen

Die Bewerber müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • Mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Privater Kunde der Münze Deutschland sein (die Höhe der Bestellungen ist nicht entscheidend). Händler sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Beschäftigte des Bundesverwaltungsamtes sind gleichfalls vom Wettbewerb ausgeschlossen.
  • Bereitschaft haben für ein Shooting und einen kleinen Videodreh Anfang September 2020 in Berlin.
  • Einverständnis, dass die Nutzungsrechte an den Bildern und Bewegtbildern an Münze Deutschland abgetreten werden.
  • Einverständnis, dass das Material für die Werbung von Münze Deutschland eingesetzt wird.

Durch die Teilnahme akzeptiert der Teilnehmer zugleich auch die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist unzulässig, Fotos oder Videos aus dem Internet zu kopieren und ohne Einverständnis des Urhebers zu verwenden. Dasselbe gilt auch für die Abbildung von anderen Personen.

Angaben zur Datenverarbeitung

Die Münze Deutschland gewährleistet streng vertraulichen Umgang mit allen Daten und hält sich im Umgang mit personenbezogenen Daten an die Vorgaben aus der DSGVO und dem BDSG. Alle von Ihnen eingesandten Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, sowie ihre Fotos bzw. Videos werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs genutzt. Die Löschung der Daten erfolgt routinemäßig nach erfolgreicher Durchführung des Wettbewerbs und sobald sie nicht mehr zur Ermittlung der neuen Botschafter des Wettbewerbs benötigt werden. Diese Daten werden spätestens am 31.12.2020 gelöscht. Die persönlichen Daten der neuen Botschafter werden für den Mindestzeitraum von drei Jahren unter strengsten Auflagen aufbewahrt.

Eine Weitergabe der Daten an mit dem Wettbewerb beteiligte Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Durchführung der Reise der neuen Botschafter erforderlich ist. Diese sind durch Auftragsverträge zur Geheimhaltung verpflichtet. Der Anspruch auf die Funktion als Botschafter der Münze Deutschland kann an keine andere Person übertragen werden. Eine Bargeldauszahlung ist nicht möglich. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die Speicherung der Daten schriftlich gegenüber der Münze Deutschland zu widerrufen und somit zugleich von ihrer Bewerbung zurückzutreten.